Login

Agenda

Asylpolitik: Zürich auf Abwegen?

OrtZürich
Datum17.10.2018
Zeit19:00
Event auf Facebook

Die Zürcher Asylpolitik hat sich in den letzten Jahren unter der Führung von Sicherheitsdirektor Mario Fehr zu eine der repressivsten in der ganzen Schweiz entwickelt. Die Grundrechte von Betroffenen werden systematisch ausgehebelt.
Bei diesem Junggrünen Treff wollen wir die Entwicklung näher beleuchten. Welche Folgen bringt die aktuelle Praxis von Zwangsmassnahmen und Unterbringung konkret für die Betroffenen mit sich? Zu Gast sind Vertreter*innen vom Bündnis Wo unrecht zu recht wird.

Ort: Sekretariat Junge Grüne Zürich, Ackerstrasse 44, 8005 Zürich

Anmeldung unter zuerich@jungegruene.ch

Zurück