Login

Lesermeinungen zur Gesamterneuerungswahl im Kanton Zug

49.44 – so hoch war der Altersdurchschnitt des bisherigen Kantonsrates. Nebst den Frauen war auch die junge Generation in der letzten Legislatur untervertreten. Die Weichenstellungen von heute werden jedoch das Leben der jungen Zugerinnen und Zuger auf Jahrzehnte hinaus beeinflussen. So sind die Herausforderung wegen der Digitalisierung oder des Klimawandels zahlreich. Auch Qualität der Bildung muss im Kanton Zug langfristig erhalten bleiben können.

Ich lege Ihnen deshalb ans Herz, liebe Wählerinnen und Wähler, für die Gesamterneuerung des Parlamentes viele Junge bei der Wahl zu berücksichtigen.

Luzian Franzini, Kantonsratskandidat Alternative-die Grünen, Zug

Zurück