Login

Immer diese Gutmenschen!

Immer wenn sich die PopulistInnen für das ethische Ideal des 'guten Menschen' und dessen logische politische Gedanken argumentativ in Bedrängnis gestellt fühlen, versuchen sie uns in hämischer Weise uns zu diffamieren und als naiv abzustempeln. Es scheint, als würden sie sich in der Not gar nicht um die ursprüngliche Deutung des positiven Menschen kümmern.

„Gutmensch“ hat sich seit 1995 bis heute zu einem Hasswort entwickelt, das von den Rechten eilfertig als verbales Geschütz gegen jeden in Stellung gebracht wird, der ihre Paranoia infrage stellt. Das Wort entsendet mittlerweile automatisch eine Kampfansage. Wir Jungen Grünen TG wollen dem mit Humor begegnen.

Zurück