Login
25.01.2018
Kirchberger stellen sich gegen Asyl-Hetze

Kirchberg reicht die Hand! Die Jungen Grünen reagierten heute mit einer Aktion in Kirchberg SG, auf die Berichte über einen Fasnachtsumzug in Aadorf TG, wo eine Kirchberger Gruppe unter dem Motto „Asylparadies Schweiz“ ertrinkende Flüchtlinge auf einem Plakat abbildete. „Satire über ertrinkende Menschen zu...

18.12.2015
Nein zur Mogelpackung 2. Gotthardröhre

Alpenschutz ist nicht verhandelbar Jede Erhöhung des Alpentransitverkehrs ist verfassungswidrig und eine Lastwagenflut würde zukünftig die Schweiz überrollen. Die vom Bundesrat proklamierte Einspurlösung ist eine Mogelpackung sondergleichen. Es gäbe genügend sinnvolle Verbesserungen um den jetzigen Tunnel sich...

18.12.2015
Ja zu mehr Sicherheit! -Nein zur 2. Röhre

Weder aus finanzieller, wirtschaftlicher, ökologischer noch gesundheitlicher Sicht ist ein Ja zur 2. Gotthardröhre vertretbar. Doppelt so viele EU-Lastwagen? Jede Erhöhung des Alpentransitverkehrs ist verfassungswidrig und eine Lastwagenflut würde zukünftig die Schweiz überrollen. Statt unsere im Üb...

18.10.2015
Jetzt erst recht!

Dem nationalen Trend folgend haben auch die Jungen Grünen TG schlecht abgeschnitten, so konnten sie nicht einmal mehr die Hälfte aller Stimmen vom Wahljahr 2011 halten. Der Einsatz für die Umsetzung der Energiewende, für einen wirkungsvollen Kulturlandschutz sowie für den Schutz der Privatsphäre wurde unserer Meinung...

03.10.2015
Kultur- und Zersiedelungsinitiative

Die Jungen Grünen Kanton Thurgau stellen sich dem Problem des Kulturlandschwundes - schweizweit Jeden Tag wird in der Schweiz eine Grünfläche von mehr als acht Fussballfeldern überbaut, das ist fast ein Quadratmeter pro Sekunde. Die Zersiedelung lässt nicht nur unsere naturnahen Landschaften verschwinden, sie führt...

20.07.2015
Die Junge Grüne Thurgau formiert sich neu!

Die Junge Grüne Thurgau formiert sich neu! Nach einigen Jahren im Koma sind die Jungen Grünen TG erwacht, bereit für Bundesbern mit einem neu gewählten, frisch dynamischen Vorstand, einer Menge Engagement und der Liste Nummer 14. Ihr Schwerpunkt widmet sich momentan der Unterschriftensammlung für die Zersiedelungsinitia...