Login

Nicola

Wir könnten, wenn wir wollten.

Co-Präsident Junge Grüne Aargau.

Über mich

Laut der Sinus-Studie aus dem 2015... -->Gehört der Umweltschutz für fast alle Jugendlichen zu den größten Herausforderungen. Sie haben allerdings nur wenig Hoffnung, dass der Mensch die menschengemachten Umweltprobleme lösen kann. -->sehen sich die Jugendlichen oft persönlich verantwortlich für den Umweltschutz - bedauern aber gleichzeitig, den eigenen Ansprüchen oft nicht gerecht zu werden. Außerdem sind sie sich nicht sicher, ob ihre Aktionen tatsächlich etwas bringen. -->Findet der Klimawandel erst in einigen Jahrzehnten und nicht vor der eigenen Haustür statt. Diese jungen Menschen werden in ihrem Leben noch die vollen Konsequenzen für die Politik der letzten Hundert und vor allem aber auch der nächsten wenigen Jahre tragen müssen. Wir wollen ihnen bewusst machen, dass sie etwas bewirken können. Dass der Handlungsbedarf noch grösser ist, als sie zu denken wagen. Dass der Klimawandel real ist. Dass Klimawandel und Flüchtlingskrise nicht zwei total verschiedene Probleme sind. Und dass wir es schaffen könnten, wenn wir nur wollten.

Mehr Infos

Name Nicolá Bossard
Wohnort Kölliken
Beruf Umweltnaturwissenschaftler (ETH) i.A.
Alter 22
Blog nactivist.tumblr.com

Zu finden auf

1 Kantone > AG > Vorstand