Login

Mauro Sana

Glarner mit Liib und Seel

Präsident Junge Grüne Glarus

Über mich

Wieso bin ich bei den Jungen Grünen Glarus: In einem Land wie der Schweiz hat der einzelne Bürger in der Politik fast unbegrenzte Möglichkeiten. Diese gilt es zu nutzen, um sich für unsere Gesellschaft und für die eigene Meinung und Überzeugung einzusetzen. Dies kann man am besten, wenn man in einer Partei mitarbeitet und eine konstruktive Politik tätigt. Für mich ist die Umweltfrage eines der wichtigsten Probleme, das die Menschheit zu lösen hat. Ich möchte diesem Problem in die Augen sehen können und Lösungen suchen, wie wir unsere Energieversorgung sicherstellen; die Treibhausgasemissionen in den Griff bekommen; die Überbauung der Landschaften ? die Zersiedelung verhindern; Regenwaldrodungen stoppen;? natürlich kann ich das nur so weit versuchen zu machen, wie es mir meine Möglichkeiten erlauben. Und um mehr erreichen zu können, bin ich in die Politik eingestiegen. Obschon ich in verschiedenen Bereichen liberale Ansichten habe und mein Lebensstil eher bürgerlich ist, hatte ich mich entschieden der Grünen Partei beizutreten. Denn grün muss nicht gleich links sein. Ich stehe für eine konstruktive, moderate und pragmatische Politik ein. Eine Politik in der man nicht Andersdenkende bekämpft, sondern mit diesen eine gemeinsame Lösung sucht. Und in der man respektvoll miteinander umgeht und sich gegenseitig achtet. Für eine solche Politik muss man jederzeit bereit sein, Kompromisse einzugehen!

Mehr Infos

Name Mauro Sana
Wohnort Niederurnen
Telefon 079 481 65 67
Kontakt [javascript protected email address]

Zu finden auf

1 Kantone > GL > Vorstand