Newsletter 04. April 2016


Liebe Junge Alternative
 

Wir hoffen, Ihr habt gut in den Frühling gestartet und konntet schon die ersten Sonnenstrahlen geniessen. Nach unserer tollen Retraite in den Eggbergen sind wir voller Tatendrang, weshalb wir euch über einige Events in unserer Sektion informieren möchten.



1. Sammelevent gegen Solothurn am Samstag, 09. April 2016

Am nächsten Samstag, 09. April 2016 findet ein Sammelduell gegen Solothurn zur Zersiedelung-Stopp Initiative statt. Beim letzten Duell im Dezember hat Zug knapp verloren, deshalb packen wir die Chance und fordern die Solothurner Sektion zu einer Revanche heraus. Komm auch du am Samstag auf die Strasse und sammle Unterschriften für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung.

Datum: 09.04.2016
Zeit: 09.45 - 17.00
Ort: Seki Alternative Zug (Metallstr. 5 Zug)

Wir freuen uns auf dein Erscheinen!

 

2. Jeden Donnerstag ist Sammeltag

Jeden Donnerstag von 16.30 bis 19.00 sind die Jungen Alternativen in Zug unterwegs und sammeln Unterschriften für die Zersiedelungs-Stopp Initiative. Um unsere Quote zu erfüllen, sind wir um jede Hilfe dankbar. Hast auch du Lust und Zeit, nach dem Feierabend Unterschriften zu sammeln, dann melde dich bei Konradin Franzini (ko.franzini@hotmail.ch / 079 523 38 56).

Wir freuen uns auf deine Hilfe!


3. Mitgliederversammlung Junge Alternative Zug am 30.04.2016

Am 30. April 2016 findet die monatliche Mitgliederversammlung der Jungen Alternativen Zug  im Jugendtreff JAZ statt. Es gibt ein feines Znacht, einen kleinen Workshop, einen Ausblick aufs Lager der Jungen Grünen und viel Diskussionsstoff. Das genaue Programm der Mitgliederversammlung folgt Mitte April. Du kannst interessierte Leute gerne mitbringen.

Facebook-Veranstaltung: Mitgliederversammlung Junge Alternative Zug, 30.04.2016

Bei Fragen oder Anregungen kannst du dich gerne bei Alessandro Perucchi (alepe@gmx.ch) melden.

 

4. Infos kantonale Wohnrauminitiative

Letzten Freitag, 01.04.2016 fand die Gründungsversammlung des Vereins "Bezahlbarer Wohnraum für Zug" statt. Nebst der Gründung und der Wahl des Vorstandes wurden auch viele neue Ideen zur Umsetzung des Abstimmungskampfes gesammelt.

Mehr Infos wirst du an unserer Mitgliederversammlung am 30.04.2016 erhalten.

 

5. Werde aktiv!

Die Jungen Alternativen Zug setzen sich für ein soziales, solidarisches und ökologisches Zug ein. Doch dies geht nur mit aktiven, motivierten und engagierten jungen Menschen. Wir freuen uns deshalb, auch dich an unseren nächsten Veranstaltungen anzutreffen!

Es ist Zeit, mitzudenken und etwas zu bewegen. Du hast eine Alternative!


Weiter Infos zu unseren Anlässen findest du auf unserer Website! Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.


Bis am Samstag!

 

Konradin & Alessandro

Präsidium Junge Alternative Zug

 

Junge Alternative Zug

www.jungegruene.ch/zg

 

Mitmachen

Like us on Facebook

 

Kontakt

Alessandro Perucchi (alepe@gmx.ch)

Konradin Franzini (ko.franzini@hotmail.ch)

Marco Knobel (marco.knobel@gmx.net)

 

Wichtige Initiativen

Initiative gegen die Zersiedelung
Hier Unterschriftenbogen ausdrucken.

Initiative für mehr bezahlbare Wohnungen
Hier online unterschreiben.

Initiative für Ehrnährungssou veränität
Hier Unterschriftenbogen ausdrucken.

 

Neuste Medienmitteilung Junge Alternative Zug

Medienmitteilung der Jungen Alternativen Zug zu Panama Papers

 

Junge Alternative Zug | Metallstrasse 5 | CH - 6300 Zug
www.jungegruene.ch/zg | junge.alternative@gmx.ch