Login

BREAKING: Schweizer Erschöpfungstag

Swiss #Overshoot Day: Wir haben alle Ressourcen aufgebraucht, die uns für das Jahr 2019 zur Verfügung stehen würden. Ab heute leben wir also auf Kosten anderer Länder und zukünftiger Generationen. Wie kam es dazu und was bedeutet es konkret für uns? Wir haben drei (not so much Fun -) Facts für euch zusammengetragen. 

Ausgeflogen: In den letzten 30 Jahren sind 80% aller Insekten in Europa verschwunden. Wenn wir weiterhin unsere Erde ausbeuten, droht ein Kollaps unseres Ökosystems. 

Weit geflogen: Die Schweizer*innen fliegen im Schnitt doppelt so viel wie der Rest von Europa. Hierzulande macht der Flugverkehr 10% der CO2-Emissionen aus. Darum brauchen wir sofort eine Flugticketabgabe. 

Abgehoben: Seit dem die Schweiz 2015 das Pariser Klimaschutzabkommen unterzeichnet hat, haben die beiden Grossbanken UBS und CS 83 Milliarden in fossile Energien investiert. Wir brauchen sofort ein Divestment aller Schweizer Gelder aus fossilen Energien. 

Diese Beispiele zeigen eines: Wollen wir unsere Erde retten, müssen wir weg von unendlichem Wachstum, Profitmaximierung und Ausbeutung. Hilfst du uns dabei?

Zurück