Login

Betonwahnsinn stoppen! Klima schützen!

Am Montag zeigte sich die rechte Mehrheit im Nationalrat von ihrer klimafeindlichen Seite: Über 6 Milliarden Franken sollen für neue Autobahnen ausgegeben werden. Wir sagen: So nicht!

5'651'000'000 Franken wollte die Verkehrskommission für neue Autobahnen ausgeben – eine Milliarde mehr als der Bundesrat. Doch der Nationalrat haute noch eins drauf: Er nahm  höchst umstrittene Projekte im Umfang von mehreren Milliarden Franken neu ins Programm auf. Sie wurden weder seriös vorgeprüft, noch sind die Kostenfolgen einigermassen klar. Einmal mehr zeigt sich die klimafeindliche Haltung von SVP, FDP und Teilen der CVP! Denn mehr Autobahnen bedeuten mehr Verkehr und dadurch mehr CO2.

Der Nationalrat ignoriert damit einmal mehr die Anliegen von zehntausenden Jungen Menschen, die sich in der Klimastreik-Bewegung engagieren. Das können wir so nicht hinnehmen.

Wir fordern den Ständerat in einem offenen Brief dazu auf, diesen Wahnsinn zu stoppen: Die 6.1 Milliarden für neue Autobahnen müssen gestrichen werden. Die Schweiz braucht 2019 nicht mehr Beton & CO2, sondern endlich einen Plan gegen die Klimakrise!

Je mehr Menschen diesen offenen Brief unterzeichnen, desto mehr Druck entsteht auf den Ständerat. Bist auch du dabei?

Jetzt unterschreiben!

Zurück