Medienmitteilung

Junge Grüne verleihen Ueli Maurer Ehrenmitgliedschaft

Junge Grüne verleihen Ueli Maurer Ehrenmitgliedschaft bei den Jungen Grünen

Obwohl nun von verschiedenen Seiten Rücktrittsforderungen gegenüber Ueli Maurer laut werden, stellen sich die Jungen Grünen hinter den Finanzminister. Zum heutigen Tage verleihen ihm die Jungen Grünen die Ehrenmitgliedschaft. Seine gewinnende und lustvolle Art ebnete den Weg für den Erfolg bei der Unternehmenssteuerreform III. Merci Ueli!

"Wir sind Ueli Maurer für seine Verdienste enorm dankbar" betont Luzian Franzini, Co-Präsident der Jungen Grünen. So war der Finanzminister bereits beim Gripen-Referendum ein entscheidender Faktor für den Sieg der Linken. Die Ehrenmitgliedschaft-Urkunde wird die Jungpartei dem Finanzminister in den nächsten Tagen übergeben. Dieser Schuss vor den Bug des rechtsbürgerlichen Parlaments soll nun auch zu konketen Korrekturen in anderen wichtigen Vorlagen wie beispielsweise bei der Altersreform 2020 führen. 

Die Jungen Grünen sind zudem hocherfreut über die Annahme der Vorlage der erleichterten Einbürgerung der 3. Generation. «Diese Vorlage ist jedoch erst der Anfang einer Demokratisierungswelle. Wer in der Schweiz lebt, soll auch mitbestimmen dürfen» erklärt Judith Schmutz, Co-Präsidentin der Jungen Grünen, die Position der Jungen Grünen. Entäuschend ist jedoch das klare JA zum NAF. «Das Volk hat eine grün ummantelte Milchkuhinitiative angenommen»  findet deshalb Franzini.

Luzian Franzini, Co-Präsident der Jungen Grünen erklärt die Beweggründe für die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft im Video

#merciUeli

 

Luzian Franzini
Co-Präsident JGS
079 781 77 36 

Maja Haus
Koordinatorin JGS
sekretariat@jungegruene.ch

Junge Grüne Schweiz | Jeunes Vert-e-s Suisse
Waisenhausplatz 21 | 3011 Bern
www.jungegruene.ch | info@jungegruene.ch