Die Jungen Grünen empfehlen Franziska Bitzi in den Stadtrat zu wählen, obwohl Sie mehrheitlich andere politische Interessen vertritt. Sie sind von der langjährigen Erfahrung von Bitzi überzeugt und trauen ihr dieses Amt zu. Es ist ihnen wichtig, dass in der Regierung noch eine weitere Frau vertreten ist und sie unterstützen Bitzi auch aus Gründen der Konkordanz.

Medienmitteilung

Junge Grüne unterstützen Franziska Bitzi

Die Jungen Grünen empfehlen Franziska Bitzi in den Stadtrat zu wählen, obwohl Sie mehrheitlich andere politische Interessen vertritt. Sie sind von der langjährigen Erfahrung von Bitzi überzeugt und trauen ihr dieses Amt zu. Es ist ihnen wichtig, dass in der Regierung noch eine weitere Frau vertreten ist und sie unterstützen Bitzi auch aus Gründen der Konkordanz.

Die Jungen Grünen haben an ihrer Mitgliederversammlung über mögliche Unterstützungen von Stadtratskandidaten beraten. In die engere Auswahl kam nur Franziska Bitzi als CVP Kandidatin, die anderen beiden Kandidaten konnten die Jungen Grünen nicht einmal ansatzweise überzeugen.

Die Jungen Grünen und Franziska Bitzi haben zwar oft politische Differenzen, trotzdem hat sich eine Mehrheit der Mitglieder für eine Unterstützung von Bitzi ausgesprochen. Es ist ihnen wichtig eine kompetente Person im Stadtrat zu haben, welche sich für die Stadt und deren Bewohner interessiert. Und zumindest eine wichtige Gemeinsamkeit haben die Jungen Grünen und Franziska Bitzi: sie lieben das Velo.

Für weitere Infos:
Laurin Murer
077 422 91 02
laurin.murer@jung egrueneluzern.ch
Grossstadtrat Junge Grüne Luzern