Nach einer gross angelegten, bildstarken Aktion auf dem Bundesplatz und Ansprachen des junggrünen Co-Präsidiums werden wir die Unterschriften der Bundeskanzlei übergeben.

Medienmitteilung

Medieneinladung: Einreichung Zersiedelungsinitiative

Sehr geehrte Medienschaffende

Hoch erfreut über die erfolgreiche Unterschriftensammlung, laden wir Sie zur Einreichung der eidgenössischen Volksinitiative «Zersiedelung stoppen – für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung (Zersiedelungsinitiative)» ein. Nach einer gross angelegten, bildstarken Aktion auf dem Bundesplatz und Ansprachen des junggrünen Co-Präsidiums werden wir die Unterschriften der Bundeskanzlei übergeben. Der Ablauf gestaltet sich wie folgt:

Freitag, 21. Oktober
10:00 Begrünung Bundesplatz
10:30 Reden (Bundesplatz)
11:00 Einreichung (Bundesterasse)
Danach steht Ihnen das Co-Präsidium der Jungen Grünen für Interviews gerne zur Verfügung.

Die Zersiedelungsinitiative wird getragen von den Grünen, Neustart Schweiz, der Alpeninitiative, umverkehR, der jungen EVP, dem Hausverein Schweiz, mountain wilderness, Pro Velo Schweiz, fossile-free.ch, Fussverkehr Schweiz, Décroissance Bern, der Juso und DANACH. Die Hauptträgerschaft und Kampagnenleitung liegt bei den Jungen Grünen.

Wir freuen uns, Sie an der Einreichung willkommen zu heissen. Bei Rückfragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung. Für eine kurze Anmeldung per Mail würden wir uns freuen.

Herzliche Grüsse
Luzian Franzini, Judith Schmutz, Ilias Panchard
Co-Präsidium Junge Grüne Schweiz

 

Luzian Franzini
Co-Präsident Junge Grüne Schweiz
luzian.franzini@jungegruene.ch
079 781 77 36 

Judith Schmutz 
Co-Präsidentin Junge Grüne Schweiz
Judith.schmutz@jungegruene.ch
079 665 81 65

Junge GrĂ¼ne Schweiz | Jeunes Vert-e-s Suisse
Waisenhausplatz 21 | 3011 Bern
www.jungegruene.ch | info@jungegruene.ch