21.03.2014

Medienmitteilung

Medienmitteilung Junge Alternative Zug

Die Mitgliederversammlung der Jungen Grünen Schweiz in Bern stand ganz im Zeichen der Neuwahlen des Co-Präsidiums. Nach einem spannenden Wahlkampf dürfen wir zwei neue engagierte Co-Präsidenten / innen begrüssen.

Am Samstag fand in Bern die nationale Mitgliederversammlung der Jungen Grünen Schweiz in Bern statt. Die gut besuchte Versammlung stand ganz im Zeichen der Wahl von zwei neuen Co-PräsidentInnen, da zwei von drei bisherigen Co-PräsidentInnen abdankten. Der dritte, bisherige Co-Präsident Ilias Panchard wurde nach einer kurzen Rede in seinem Amt weiterhin bestätigt.

Unter den vier Nominierten war auch unser Vizepräsident der Jungen Grünen Zug, Luzian Franzini. Nach den Vorstellungsrunden und der Fragerunde kam es zum ersten Wahlgang. Die Spannung im Saal war enorm. Aus den Reden und Fragen zeigte sich keine klare Tendenz und somit war alles möglich. Das eindeutige Resultat hat uns alle überrascht: Judith Schmutz und Luzian Franzini erreichten bereits im ersten Wahlgang das absolute Mehr. Es ehrt uns besonders, weiterhin von einem Zuger im Präsidium der Jungen Grünen Schweiz vertreten zu sein. Wir danken Andreas und Lena für Ihre langjährige Arbeit für und mit den Jungen Grünen Schweiz und wünschen ihnen alles Gute in ihrer politischen Zukunft. Judith und Luzian wünschen wir in Ihrem neuen Amt viel Erfolg, viel Spass und viel Durchhaltevermögen.


Zug ist erneut im Präsidium - wir sind stolz auf Luzian!

Bild: v.l.: Luzian Franzini, Judith Schmutz, Ilias Panchard

Luzian Franzini, 079 781 77 36

Junge Alternative Zug | Metallstrasse 5 | CH - 6300 Zug
www.jungegruene.ch/zg | junge.alternative@gmx.ch