Einladung: Besuch bei Nagra-Chefin

Medienmitteilung

Zu Besuch bei Nagra-Chefin Eichenberger

AktivistInnen der Jungen Grünen Aargau werden diesen Samstagmorgen, dem 7.2.15, der Nagra-Präsidentin, Atomlobbyistin und FDP-Nationalrätin, Corina Eichenberger, einen Besuch abstatten. Ausgerüstet mit Atommüllfässern und gekleidet in Schutzanzügen und Atemschutz werden diese das Haus der Nagra-Chefin in Kölliken AG absperren und ihr eine Büchse Atommüll überreichen, mit der Bitte, es mindestens 10'000 Jahre lang sicher irgendwo bei ihr Zuhause aufzubewahren. 
Alle interessierten Medien sind eingeladen, an der spontanen Aktion dabei zu sein.

Kontakt:

Itamar Piller
078 657 82 16

Maja Haus
077 445 43 63