Beschlüsse Mitgliederversammlung

Medienmitteilung

Medienmitteilung

Liebe Medienschaffende

Nach einem reichhaltigen Abendessen, welches vorwiegend aus Abfallcontainern von Aargauer Detailhändlern stammte, hielten die Jungen Grünen Aargau am 18.01.2014 ihre Generalversammlung in Aarau ab. Sie bedanken sich recht herzlich bei den anonymen und unbewussten Lebensmittel-SpenderInnen.



Die wählerstärkste Aargauer Jungpartei kritisiert das enorme Ausmass der Lebensmittelschwendung. Detaillisten sind mit 9% daran beteiligt auf Grund von vermeintlich "abgelaufener Ware". Private Haushalte sind mit rund einem Drittel beteiligt. SchweizerInnen werfen pro Kopf und Jahr ca. 95 Kg Nahrung weg. Quelle: http://www.blw.admin.ch/themen/00010/01570/index.html?lang=de
Die Jungen Grünen Aargau fordern mehr Sensibilisierung und eine Anpassung der Ablaufdaten für Lebensmittel.

An der GV wurde der Vorstand und das Präsidium gewählt. Der Vorstand setzt sich neu aus Maurus Kaufmann, Sebastian Knecht und Itamar Piller zusammen, wobei Letzterer ins Präsidium gewählt wurde.

Die Jungen Grünen Aargau sehen sich gestärkt und blicken positiv ins neue Jahr.







Itamar Piller

Präsident
078 657 82 16
itamar.piller@jungegruene.ch