10.07.2013

Medienmitteilung

Medieneinladung

Die letzte Eisscholle ist geschmolzen - mitten in Solothurn schwimmen in einem Gummiboot Pinguine und Eisbären die Aare runter...

Was hat es damit auf sich?

Die Jungen Grünen Solothurn wollen mit dieser Aktion auf die Klimapetition der Jungen Grünen Schweiz aufmerksam machen. Die Klimapetition der Jungen Grünen richtet sich an Frau Bundesrätin Doris Leuthard mit dem Inhalt, das Schweizer Klima als UNESCO-Weltnaturerbe anzumelden. HIER gibt es mehr Informationen zur Klimapetition.


Die Aktion auf der Aare findet bei schönem Wetter diesen Freitag, 12. Juli auf der Aare in Solothurn statt. Einstiegsort der Pinguine ist beim Clubhaus des Ruderclubs um ca. 18:30h, Ausstiegsort ist die Aareplattform bei der Regioenergie Solothurn. Die selbe Aktion wird am Samstag, 13. Juli um 16h wiederholt.


Wir würden uns freuen, wenn Sie kommen würden und mit den Jungen Grünen Solothurn die Pinguine und Eisbären auf der Aare beobachten. Falls Sie kommen können, wären wir froh um eine kurze Mitteilung.


freundliche Grüsse,

 

Christof Schauwecker

Christof Schauwecker
Vorstand Junge Grüne Solothurn
Gemeinderat (Ersatz) Solothurn
christofschauwecker@hotmail.com
079 584 81 11

Herausgeber:
Junge Grüne Kanton Solothurn, Vorstand: Inka Schönenberger, Julia Hostettler, Samuel Röösli, Nina Zumbrunn
www.jungegruene-so.ch | info@jungegruene-so.ch