08.04.2013

Medienmitteilung

Asylreferendum: Überparteiliches Lokalkomitee Luzern gegründet

Unter der Leitung der Jungen Grünen Kanton Luzern haben verschiedene Parteien und Organisationen das Lokalkomitee gegen die Asylgesetzrevision konstituiert. Neben der Grünen Partei, der SP, den Jungsozialisten, dem Asylnetz Luzern, dem Bereich Migration-Integration der katholischen Kirche Stadt Luzern, der GSOA und den Second@s Plus,  sind andere basisnahe Organisationen an diesem überparteilichen Komitee beteiligt. Die Vorlage über die Verschärfung des Asylgesetzes wird am 9. Juni der Bevölkerung vorgelegt.

 

Das Komitee wird im Kanton einen engagierten Abstimmungskampf führen. Neben Aktionen wird das Gremium auch mit Infoständen in der Stadt präsent sein und sich für die Rechte der Asylsuchenden in der Schweiz einsetzen.      

 

Als Komiteesprecherin wurde Jana Aregger, Vorstand der Jungen Grünen Kanton Luzern, gewählt. Sie wird das breit abgestützte Komitee in Luzern als Medienpartnerin vertreten.

 

Gian Waldvogel                                                            

Pressesprecher Junge Grüne Kanton Luzern 

Junge Grüne Luzern      

078 743 49 53

 

Jana Aregger

Vorstand Junge Grüne Kanton Luzern

Komiteesprecherin Referendumskomitee Luzern

076 400 85 75                                                                                            

jana.aregger@jungegrueneluzern.ch