Medienmitteilung

«Die Situation für Velofahrer und Velofahrerinnen rund um den Bahnhof Luzern ist eine Katastrophe»

Am Freitagabend haben sich die Jungen Grünen Kanton Luzern online versammelt. Einerseits wurde Aufgrund des Rücktrittes von dem langjährigen Vorstandsmitglied Mauro Schmid (22) ein neues Vorstandsmitglied gewählt. Als Nachfolgerin im Vorstand wurde Billie Schweizer (20) einstimmig gewählt. Andererseits wurden diverse Parolen zu den Abstimmungen vom 13. Februar gefasst.

Die Jungen Grünen haben einstimmig dem Sonderkredit für den Bau der Velostation an der Bahnhofstrasse zugestimmt. Dass es sich um ein sinnvolles Projekt stand an der Mitgliederversammlung nie wirklich zur Diskussion. Michelle Meyer, Co-Präsidentin der Jungen Grünen Kanton Luzern zeigt zuversichtlich trotzdem findet sie nicht nur positive Worte: «Die Velostation ist zwar eine Verbesserung, aber trotzdem ist die Situation für Velofahrer und Velofahrerinnen rund um den Bahnhof Luzern eine Katastrophe.» Meier fordert, dass die Velos nicht nur bessere und vor allem gratis Abstellmöglichkeiten brauchen, sondern auch mehr Platz auf der Strasse.

 

Nebst der Ja Parole zur Velostation, wurde auch die Ja Parole für das Massnahmenpaket zugunsten der Medien gefasst. Auch wenn man nicht mit allen Aspekten des Pakets zufrieden sei, beinhaltet das Paket überlebenswichtige Unterstützungen für die Medien. So meint Julian Gerber (22), Mitglied des Komitees für Luzerner Medienvielfalt «Wir können es uns nicht Leisten die Medienvielfalt weiter Bach ab gehen zu lassen.» Es bestehe die Gefahr, dass ohne griffige Massnahmen viele lokale, kleine Medien in der Zukunft nicht mehr existieren.

 

 

Nachfolge im Vorstand

Mit viel virtuellen Applaus wurde Mauro Schmid (22) aus dem Vorstand verabschiedet. Als Nachfolgerin wurde Billie Schweizer (20) gewählt. Ihre ersten Worte nach der Wahl waren «Ich will mit einer frechen, feministischen Politik die Jungen Grünen bereichern!» Sie sei top motiviert und freut sich bald an ihrer ersten Vorstandssitzung ihre Gedanken einbringen zu dürfen.

Kontaktangabe:

Michelle Meyer

Co-Präsidentin Junge Grüne Kanton Luzern

078 732 06 98

michelle.meyer@jun gegrueneluzern.ch