Medienmitteilung

Lesbos: Junge Grüne fordern Evakuierung und Aufnahme von 5’000 Flüchtenden

Die Jungen Grünen fordern den Bundesrat dazu auf, per sofort die Evakuierung des Lagers Moria auf Lesbos zu veranlassen. Mindestens 5’000 Flüchtende sollen direkt in die Schweiz in Quarantäne gebracht werden. Auch alle anderen 15’000 Menschen sollen evakuiert und auf die verschiedenen europäischen Staaten verteilt werden.

Die Lage auf Lesbos ist dramatisch: Während die Schweiz sich in “Social Distancing” und “Stay at home” übt, drängen sich im griechischen Flüchtlingslager Moria 20’000 Geflüchtete auf engstem Raum. Es gibt kaum Zugang zu Medizin und Hygiene, und laut der Hilfsorganisation “Mission Lifeline” wurde am Mittwoch die Wasserversorgung nach und nach eingestellt. Es ist darum nur eine Frage der Zeit, bis sich das Corona-Virus auch auf Lesbos ausbreiten wird - dies würde zu einer humanitären Krise führen.

Die Jungen Grünen fordern den Bundesrat darum auf, das gesamte Lager Moria per sofort zu evakuieren. Der Bundesrat soll an die Solidarität und Verantwortung der anderen europäischen Staaten appellieren und sie dazu aufrufen, sich an der Evakuierung zu beteiligen. Mindestens 5’000 Geflüchtete sollen auf sicherem Weg in der Schweiz in Quarantäne gebracht und gesundheitlich versorgt werden. Zur Eindämmung der Pandemie soll möglichst eine dezentrale Verteilung angestrebt werden - sei es in leerstehenden Hotels, Schulhäusern oder Zivilschutzanlagen.

Die sofortige Evakuierung des Lagers in Moria ist eine humanitäre Pflicht der Schweiz und Europas - die dortigen Zustände sind schon seit Wochen nicht mehr haltbar. Während der aktuellen Krise ist die Evakuierung aber auch einfach aus gesundheitlichen und sicherheitstechnischen Überlegungen notwendig. Eine weitere Ausbreitung des Covid-19 muss verhindert werden.

Julia Küng
Co-Präsidentin Junge Grüne Schweiz
julia.kueng@jungegruene.ch | 077 475 82 66

Debora Zahn
Generalsekretärin
sekretariat@jungegruene.ch

Junge Grüne Schweiz | Jeunes Vert-e-s Suisse
Waisenhausplatz 21 | 3011 Bern
www.jungegruene.ch | info@jungegruene.ch