Medienmitteilung

Das Grundeinkommen ist unumgänglich!

Die junggrüne Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen ist auch nach den neuesten Massnahmen des Bundesrats dringlich. Wir begrüssen die Maßnahmen des Bundesrates, doch sie reichen nicht aus. Statt der Wirtschaft und den Banken sollen nun endlich die Menschen ins Zentrum des Geschehens gerückt werden. 

Für die Jungen Grünen Schweiz gilt als höchste Priorität eine Lohnfortzahlungsgarantie, welche rasch und unbürokratisch umgesetzt werden muss. Wir begrüssen die Maßnahmen des Bundesrates bezüglich der Anpassung der Kurzarbeit, sowie die Gelder für Selbständigerwerbende. Doch damit sind längst nicht alle Herausforderungen gelöst. “Noch immer ist nicht klar, ob und wie die Lohnfortzahlung kurz- und mittelfristig umgesetzt werden kann. Menschen wissen nicht, wie ihre Existenz gesichert ist, während Banken in dieser Krisensituation Profite schlagen” meint Julia Küng, Co-Präsidentin Junge Grüne Schweiz. Banken sollten Kredite ohne jeglichen Zinssatz weitergeben.

Den Selbständigerwerbenden wurden zwar Gelder zugesagt, diese aber einzig in Form der Erwerbsersatzordnung. Dass nur 80% der Erwerbsausfälle und zum Teil einzig 10 resp. 30 Tagessätze ausbezahlte werden sollten, ist ein Affront. “Es zeigt sich hierbei, dass es vorwiegend um die Unternehmen geht. Es braucht eine sofortige Einnahmeausfall-Entschädigung für Selbständigerwerbende, welche nicht rückzahlbar ist.”, so Küng.

Die vor drei Tagen lancierte Petition der Jungen Grünen Schweiz, welche ein Bedingungsloses Grundeinkommen bis mindestens zum Ende der “ausserordentlichen Lage” fordert, wurde schon von über 20’000 Menschen unterzeichnet. “Die vielen Unterschriften zeugen von der Unsicherheit der Bevölkerung und der immensen Wichtigkeit des Grundeinkommen”, sagt Julia Küng. Bei ähnlichen Petitionen wurden ebenfalls zehntausende Unterschriften gesammelt. Dies ist ein weiteres Indiz dafür, dass das bedingungslose Grundeinkommen gerade in Krisenzeiten unumgänglich ist.

Julia Küng
Co-Präsidentin Junge Grüne Schweiz
julia.kueng@jungegruene.ch | 077 475 82 66

Debora Zahn
Generalsekretärin
sekretariat@jungegruene.ch

Junge Grüne Schweiz | Jeunes Vert-e-s Suisse
Waisenhausplatz 21 | 3011 Bern
www.jungegruene.ch | info@jungegruene.ch