21.03.2014

Medienmitteilung

Podiumsdiskussion zur Zersiedelungsinitiative

Am 30. Januar 2019 um 20.30 Uhr findet im Siehbachsaal, Chamerstrasse 33 in Zug eine spannende Podiumsdiskussion zur Zersiedelungsinitiative statt.

Die nationale Initiative wurde von den Jungen Grünen lanciert und kommt am 10. Februar zur Abstimmung. Sie will die Grünflächen der Schweiz schützen und nachhaltige Quartiere fördern. Für die Initiative antreten werden Hanni Schriber Neiger (ALG) und Luzian Franzini (Junge Alternative). Auf der Contra Seite argumentieren Thomas Aeschi (SVP) und Peter Rust (CVP). Der Anlass wird moderiert von Severin Hofer.

Wir freuen uns über viele interessierte Zuhörer.

Julia Küng
Mitglied Junge Alternative Zug
juja.kueng@datazug.ch

Junge Alternative Zug | Metallstrasse 5 | CH - 6300 Zug
www.jungegruene.ch/zg | junge@alternative-zug.ch