Medienmitteilung

40 000 Unterschriften gegen AHV-Steuerdeal: es wird knapp!

Rund einen Monat vor Ablauf der Sammelfrist hat das linke Komitee gegen den AHV-Steuerdeal rund 40 000 Unterschriften beisammen. Mit einer intensiven Sammelwoche will das parteiübergreifende Komitee die nötigen Unterschrfiten zusammenbringen.

Die rund 2 Millliarden Steuerausfälle wären für Städte, Kanton und Bund eine Katastrophe. “Entweder führt das Steuerloch zum Leistungsabbau oder der Mittelstand bezahlt mehr” betont Luzian Franzini, Co-Präsident der Jungen Grünen.

Auch aus internationaler Perspektive wäre die STAF ein schlechtes Zeichen. Die Schweiz gehört bereits heute zu den grössten Steuerdumpern und entzieht anderen Ländern Milliarden. (siehe Grafik unten)

Die Linke Referendumsallianz bestehend aus Grünen, Junge Grüne, Gewerkschaften, Konsumentenorgansationen sowie linken Parteien aus der Romandie wird bis Weihnachten nochmals alles geben, um die nötigen Unterschriften auch wirklich zusammenzubringen. Zu viel steht auf dem Spiel, als dass man das Referendum aufgeben könnte!




Allianz : Junge Grüne Schweiz, Grüne Schweiz, VPOD, solidaritéS, la Communauté genevoise d’action syndicale (CGAS),JUSO, Syndicat interprofessionnel des travailleuses et des travailleurs (SIT), Comité tessinois contre PF17, AVIVO, Partei der Arbeit der Schweiz (PST-PdA), Forum Alternativo (TI), Laliste (GE), Bewegung für den Sozialismus (MPS/BFS), Cartel intersyndical du personnel de la fonction publique (GE), Alternative Liste Zürich


Luzian Franzini
Co-Präsident JGS
079 781 77 36

Vanessa Salamanca
Generalsekretärin
sekretariat@jungegruene.ch

Junge GrĂ¼ne Schweiz | Jeunes Vert-e-s Suisse
Waisenhausplatz 21 | 3011 Bern
www.jungegruene.ch | info@jungegruene.ch