05.02.2012

Medienmitteilung

Irène Kälin als Kandidatin der Jungen Grünen fürs Vize-Präsidium der Grünen Schweiz nominiert

 

 

Ein grosser Tag für die Jungen Grünen Aargau: Die Jungen Grünen Schweiz haben an ihrer Generalversammlung vom 4.2.2012 in St.Gallen ihre Kandidatin für das Vize-Präsidium der Grünen Schweiz nominiert. Es ist die Aargauer Jungpolitikerin und Grossrätin der Grünen Irène Kälin.

Die Generalversammlung der Jungen Grünen Schweiz hat entschieden, dass erneut eine Vertreterin der Jungen Grünen im zukünftigen Präsidium der Grünen Schweiz als Vize-Präsidentin vertreten sein soll. Die bisherige Junge Grüne Vize-Präsidentin der Grünen Schweiz, Aline Trede, stellt sich ebenfalls wieder zur Wahl, jedoch ist sie offiziell zu den „alten“ Grünen übergetreten. Die Jungen Grünen wollen weiterhin vertreten sein und schicken die jüngste Aargauer Grossrätin Irène Kälin als ihre Kandidatin ins Rennen für die Präsidentschaftswahl der Grünen. Die Wahl des neuen Präsidiums der Grünen findet an der Delegiertenversammlung am 21. April in Carouge (Genf) statt.

Für die Jungen Grünen Aargau ist es eine besondere Freude, dass die Kandidatin der Jungen Grünen für das Vize-Präsidium der Grünen Schweiz eine der ihren ist. Mit der 24-jährigen Islamwissenschaftsstudentin, die seit 2010 im Grossrat des Kantons Aargau politisiert, ist mit einer kompetenten und engagierten Jungpolitikerin aus ihren Reihen bereits ein erster Wunsch in Erfüllung gegangen. „Natürlich ist die Kompetenz und das politische Engagement das oberste Kriterium“, sagt Ömer Oral, der Präsident der Jungen Grünen Aargau, „und uns freut es natürlich zusätzlich, dass sie auch eine Aargauerin ist“.



Die Kandidatin, Irène Kälin, freut sich sehr darüber, dass ihr die Jungen Grünen Schweiz das Vertrauen ausgesprochen haben, und sie startet sportlich in das bereits eröffnete Rennen um einen Sitz als Vize-Präsidentin der Grünen Schweiz. „Ich würde mich sehr freuen im Herzen der Partei an den Plänen und Strategien der grünen Politik und Zukunft mitzuarbeiten. Für mich ist es keine Frage, die Jungen Grünen müssen im Präsidium der Grünen vertreten sein und ich hätte grosse Lust und Motivation mich diesem Amt zu widmen“, sagt die eben nominierte Kandidatin aus Lenzburg. Durch ihre vielfältige bisherige Arbeit bei den Jungen Grünen, als Aargauer Grossrätin und im Vorstand der Grünen Aargau und als Vertreterin im Vorstand der Grünen Schweiz weiss die junge Frau wie sie die Partei mitführen möchte: „Ich bin stolz grün zu sein. Auch wenn wir keine Partei sind mit grossen Wählerprozenten, so haben wir doch einen nachhaltigeren Einfluss als viele andere. Das muss uns wieder vermehrt bewusst werden, damit wir in Zukunft mit neuer Frische und viel Stolz und Überzeugung das grüne Denken verbreiten und unseren Einfluss stärken können.“
 

Irène Kälin

077 428 43 06

 

Ömer Oral, Präsident Junge Grüne Aargau

077 432 55 14