Medienmitteilung

Medienmitteilung Junge Grüne

Die Jungen Grünen, Bern Unverpackt und Trash Hero setzten am Sonntag ein Zeichen gegen Littering, also gegen liegengelassenen Abfall in Parks und auf öffentlichen Plätzen. Sie wollen darauf aufmerksam machen, dass Littering kostenaufwändig von der Stadtreinigung behoben werden muss und zudem schädlich für die Umwelt ist. Zugunsten der Natur und um Reinigungskosten einzusparen, machen die Aktivist*Innen ab jetzt regelmäßig eine öffentliche CleanUp’s/Ploggings in Bern und sammeln dabei den liegengelassenen Müll auf. Heute Sonntagmorgen wurden innerhalb von zwei Stunden über 200 Liter Abfall aufgesammelt.Damit soll bezweckt werden, dass die Leute für das Problem sensibilisiert werden und Abfall künftig ordnungsgemäß entsorgen, recyceln oder sogar selber einsammeln. 

 

Route: Waisenhausplatz – Kleine Schanze – Kocherpark – Monbijoupark – Marzili – Bärenpark – Münsterplattform

Benjamin Schaufelberger

benjamin.schaufelb erger@hotmail.com

079 921 92 54

Junge Grüne Kanton Bern
www.jungegruenebern.ch | info@jungegruenebern.ch