Medienmitteilung

Medieneinladung: Lancierung Kampagne Geldspielgesetz 29.03

Sehr geehrte Medienschaffende
 
Normalerweise stehen bei der Kampagnenlancierung die Plakatsujets bereits fest. Nicht im Falle des «Komitees für Suchtprävention und gegen Netzsperren», welches von Jungen Grünen, Piratenpartei, Digitaler Gesellschaft, Internet Society sowie diversen Aktivist*innen gegründet wurde:
 
Anstatt Fotomodelle oder Politiker*innen stehen bei der Geldspielgesetz-Nein Kampagne die Stimmbürger*innen im Zentrum. Mit Fotoshootings an 2 Schweizer Standorten werden Interessierte, Passant*innen sowie Aktivist*innen aus verschiedenen Organsiationen mit ihrem Smartphone oder Tablet in Szene gesetzt und professionell fotografiert. Denn es sind die Bürger*innen, welche im Falle einer Annahme mit einer Einschränkung der Internetfreiheit leben müssten.
 
Gerne laden wir Sie dazu ein, den Kampagnenstart gegen das Geldspielgesetz live mitzuverfolgen: 

Donnerstag 29.03.18:
10:00-12:00 Waisenhausplatz 21, Bern
13:00-15:00 Bärenplatz, Bern 
16:30-18:30 Limmatplatz Zürich

An allen Standorten werden Exponent*innen der Komiteeorganisationen ihre Argumente darlegen und für Fragen und Auskünfte zur Verfügung stehen. Am gleichen Tag wird das Komitee zudem ein Crowdfunding lancieren. Mit den Einkünften werden die entstandenen Bilder an Bahnhöfen und Online beworben werden.  
 
Besten Dank für eine kurze Anmeldung

Luzian Franzini
Co-Präsident JGS
079 781 77 36 

info@jungegruene.ch

Junge GrĂ¼ne Schweiz | Jeunes Vert-e-s Suisse
Waisenhausplatz 21 | 3011 Bern
www.jungegruene.ch | info@jungegruene.ch