Login

Junge Grüne Graubünden gegründet!

Am Freitag 18. Januar wurden die Jungen Grünen Graubünden offiziell gegründet. Vor über 40 Gästen durfte der Vorstand im Kulturhaus Chur von seinen Zielen und Visionen berichten. Der Abend wurde zusätzlich mit einem Input zur Zersiedlungsinitiative und einer kurzen Rede von Anita Mazzetta von den Grünen und dem WWF Graubünden ergänzt. Danach durften sich die Gäste beim Foodwaste Apéro mit Suppe, Kuchen und diversen Getränken bedienen. Dabei konnte man den sanften Klängen der Band 'Anatina' zuhören, sich mit anderen Gästen austauschen oder sich gleich als Mitglied bei den Jungen Grünen Graubünden eintragen. Für den Vorstand (im Foto von links: Maximilian Christen, Isabelle Anrig, Gianna Catrina und Tanja Gabathuler) blieb währenddessen Zeit für ein Interview mit dem RTR. 

Nach dem gelungenen Abend sind wir hochmotiviert, die Politik in Graubünden etwas jünger, grüner und gerechter zu machen. Neumitglieder sind jederzeit herzlich willkommen, egal ob du gerade aktiv mitmachen möchtest oder einfach mal bei einem Stammtisch vorbeischauen willst - melde dich ungeniert bei uns.

Jetzt Mitglied werden!