Login

Buch-Tipp

06.04.2015
Die Waffen nieder!

Es geht um eine Friedensnobelpreisträgerin die ein Buch geschrieben hatte über den Krieg der Welt.

22.03.2013
Handbuch. Ratschläge und Einblicke für ein grüneres Leben.

Das Handbuch von Greenpeace bietet Fakten, Ideen, Lösungen, damit du dein alltägliches Handeln bewusster und ökologischer gestalten und zum Schutz der Erde deinen Beitrag leisten kannst.

12.02.2013
Food Crash. Wir werden uns ökologisch ernähren oder gar nicht mehr.

"Mehr Düngemittel, mehr Pestizide, mehr Gentechnik." Ist die Simple Antwort der Agrar-Industrie auf die Frage, wie wir es schaffen sollen, künftig neun Milliarden Menschen auf der Erde zu ernähren. Doch dies produziert den Hunger statt ihn zu stoppen

12.02.2013
Tschernobyl für immer.

Von den Atombombenversuchen im Pazifik bis zum Super-GAU in Fukushima. Ein nukleares Lesebuch. AKW-Geschichte(n) aus Mühleberg und Beznau, Atommüll in Ozeanen, Atom-U-Boote, Atom-ABC, Geografische Karten mit nuklearen Hot Spots etc.

12.02.2013
23 Lügen, die sie uns über den Kapitalismus erzählen

Die Lügen des Neoliberalismus entlarvt. Der Autor bietet das Rüstzeug, die herrschenden Annahmen und bequemen Illusionen einer kapitalistischen Ökonomie zu durchschauen, ihre Möglichkeiten realistisch einzuschätzen und zum Wohle aller zu nutzen.

12.02.2013
Perspektiven einer nachhaltigen Entwicklung

Wie sieht die Welt im Jahr 2050 aus? Szenarien zur Nachhaltigkeit. International renommierte Ökonominnen, Soziologen, Biologinnen, Architekten, Kultur-und Politikwissenschaftlerinnen entwerfen konkrete Utopien, über einen nachhaltige Welt von morgen.

12.02.2013
Die Abwahl. Fakten & Figuren.

Andrea Hämmerle schildert die Strategien, Abläufe und die wichtigsten Figuren bei der Abwahl von Christoph Blocher 2007 und der Wahl von Eveline Widmer-Schlumpf in den Bundesrat.

12.02.2013
Die Grünen. Das Buch.

Was sie waren, was sie sind und warum sie uns immer wieder überraschen. Das Porträt einer sehr besonderen Partei in Geschichten aus mehr als 30 Jahren. Ein Buch der deutschen ZEIT und ZEITmagazin.

12.02.2013
Worum es geht. Flugschrift.

"Aber wessen Freiheit meinen sie? Freiheit wovon und wozu? Der Krieg namens Kapitalismus herrscht weltweit. Er ist die Krise unseres Lebens. Glaubt irgendjemand allen Ernstes, dass alles so weitergehen kann wie bisher, ev mit ein paar Korrekturen?"

12.02.2013
Für eine moderne Schweiz. Ein praktischer Reformplan.

"Simonetta Sommaruga und Rudolf Strahm vereinen Theorie und Praxis, Erfahrung und Vision, Kompetenz und Glaubwürdigkeit. Gemeinsam erläutern sie, für jeden verständlich und ohne ideologische Scheuklappen, die dringendsten Reform-Aufgaben der Schweiz"

12.02.2013
Frauen auf dem öffentlichen Parkett. Handbuch für Frauen, die Einfluss nehmen wollen.

Viele Frauen möchten sich engagieren, wollen nicht mehr still und brav am Ran des Weltgeschehens warten und hoffen, dass sich etwas verändert. Doch wo und wie aktiv werden? Das Buch bietet Orientierungshilfen im Dschungel des öffentlichen Engagements

05.02.2013
Das Imperium der Schande

Jean Ziegler, UN-Sonderbotschafter für das Recht auf Nahrung, hält der globalisierten Welt den Spiegel vor. Er zeigt auf, wie transnationale Konzerne ein weltumspannendes Imperium der Schande errichtet haben, das letztlich auf dem Hunger und der Vers

Mehr