Login

Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppen (kurz AGs) sind Gruppen von Jungen Grünen, die sich zusammenfinden, um Themen zu besprechen, die ihnen besonders am Herzen liegen. Gemeinsam erarbeiten sie Aktionen oder diskutieren ideologische Standpunkte. Es gibt nationale und kantonale AGs, eine Liste der nationalen findest du hier.

Wir haben 3 kantonale AGs:

 

Politische Bildung

 

Wir sind eine Gruppe von interessierten Menschen, die sich ein grösseres Wissen über Politik und aktuelle, politisch heikle Situationen aneignen wollen.Die Arbeitsgruppe trifft sich jeden Monat um Meinungen auszutauschen, Ideen zu sammeln und gemeinsam zu diskutieren.Ob du bereits ein grosses politisches Wissen hast oder dich einfach interessierst und bilden möchtest, spielt keine Rolle. Die AG Politische Bildung bietet einen gemütlichen Rahmen, oft kombiniert mit leckerem Znacht, zum Diskutieren und Einbringen von neuen Ideen. 

Kontakt: lzoss@hotmail.com

 

Aktion

 

Die Arbeitsgruppe Aktion trifft sich regelmässig, um Ideen für Veranstaltungen, Aktionen und Projekte zu aktuellen politischen Themen zu sammeln und umzusetzen. So wurden beispielsweise schon eine Kleidersammlung für Flüchtlinge organisiert, Mahnwachen anlässlich des Jahrestags von Atomkatastrophen veranstaltet, Abendessen aus weggeworfenen Lebensmitteln gezaubert und Transparente für diverse Demos gebastelt. Die AG Aktion versucht so, auf gesellschaftliche und ökologische Probleme hinzuweisen und etwas zu bewegen. Dabei kommt aber auch der Spass nicht zu kurz.

Kontakt: benjamin.schaufelberger@hotmail.com

 

Kreativ (aka Bastle)

 
Kürzlich haben wir die coolste und netteste Arbeitsgruppe ins Leben gerufen - die AG Kreativ. In dieser AG können alle, die wollen, ihre künstlerische Ader ausleben und damit nebeibei Politik machen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Angefangen mit den besten Transpis jeder Demo über Social-Media-Bilder bis zu Propagandavideos und junggrünen Musikstücken kann und soll alles in Angriff genommen werden! 
Die AG hat (noch) keine feste Struktur und es gibt keine regelmässigen Sitzungen - wer eine Idee hat, kann sich bei der AG melden und sich bei der Umsetzung helfen lassen.