Login

Agenda

#GrüneDebatte17: Debattentag#2

OrtCampus Brugg-Windisch
Datum09.09.2017
Zeit9:15 - 17:15
Jetzt anmelden

(weitere Infos findest du hier: https://gruenedebatte.ch/)

Soziale Gräben, Migration, die „Flexibilisierung“ der Menschen, prekäre Globalisierung: Die Welt, in der wir uns bewegen, befindet sich in rasantem Wandel. Die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umbrüche lösen Sorgen, aber auch Widerstandsgeist aus. An zwei nationalen Debattentagen wollen wir mit Mitgliedern der Grünen und der Jungen Grünen über die grossen Fragen der Zeit diskutieren. Eingeladen sind alle Mitglieder (und Interessierte, die es vielleicht noch werden wollen). Es wird im Plenum und in moderierten Workshops debattiert und reflektiert.

 

Damit wir nicht nur im eigenen Saft der parlamentarisch oder in Parteigremien, Vorständen und Arbeitsgruppen engagierten Leute kochen, stellen wir zum Start des Debattentages einen „Aussenblick“ ins Zentrum.

9. September 2017: Dr. Sarah Bütikofer, Politikwissenschaftlerin und Redaktorin DeFacto

 

In drei parallelen Workshops werden einzelne Themen vertieft:

Workshop 1: Wie stärken wir Demokratie, Grundrechte, sozialen Zusammenhalt, Frieden, Freiheit und gesellschaftliche Offenheit im Zeitalter des Rechtspopulismus?

Workshop 2: Wie sieht eine Wirtschaft für die Menschen im Zeitalter von Digitalisierung und Globalisierung aus?

Workshop 3: Wie schaffen wir den Durchbruch in der Klima- und Ressourcenpolitik?

 

Die Ergebnisse der Diskussionen werden in die Wahlplattform 2019 und in unsere politische Alltagsarbeit einfliessen. Mach mit und melde dich noch heute für einen (oder beide) Debattentag(e) an. Damit wir die Veranstaltungen optimal planen können, ist die Anmeldung obligatorisch; die Platzzahl ist beschränkt. Falls du an beiden Debattentagen teilnehmen wirst, melde dich bitte hier an.

Zurück