Login

 ZUGOPOLY - JETZT BESTELLEN

 

Vertreter aus der Zuger Wirtschaft, Politik und Medien sind die Protagonisten im brandneuen Spiel Zugopoly der Jungen Alternativen. Wer keine Skrupel, viel Geld und etwas Glück hat, steigt schnell zum Herrscher von Zug auf.

Die Protagonisten sind  Vertreter aus der Zuger Politik, Wirtschaft oder den hiesigen Medien. Das Repertoire reicht unter anderem von Landammann Heinz Tännler über Glencore CEO Ivan Glasenberg bis hin zum lokalen Journalisten Charly Keiser.

Das Ziel des Spiels ist simpel. Als eine dieser Figuren hamstert man so viel Grundstücke und Geld, bis die normalverdienenden Familien aus dem Kanton gejagt werden. Dies lässt sich natürlich nur dank Zuger Aktionskarten und Steuergeschenken verwirklichen. Gewonnen hat die Person, die zum Schluss am meisten Familien verdrängt hat und ihr Imperium auf die unethischste Art und Weise vergrössern konnte.

Medien
- Zentral+ (4.6.2015)
- Neue Zuger Zeitung

Zugopoly bestellen

Formular senden