Login

 

Die Jungen Grünen Köniz wurden Ende 2012 von Lara Saxenhofer (erste v.l.) und Salim Staubli (siebter v.l) ins Leben gerufen, mit dem Ziel bei den Gemeindewahlen Ende 2013 ins Könizer Parlament einzuziehen. Und dieses Ziel haben wir erreicht! 15'000 Einzelstimmen (3% der WählerInnen) lautete das überwältigendes Resultat. Unsere Kandidatin Lara Saxenhofer vertrat die Jungen Grünen von da an im Könizer Gemeindeparlament. Aufgrund ihrer beruflichen Karriere sah sich Lara jedoch gezwungen dieses Amt bereits wenige Monate später wieder aufzugeben. Elena Ackermann (zweite v.l.), welche bei den Wahlen das zweitbeste Resultat erzielte, übernahm daraufhin Laras Erbe und politisiert heute für die Jungen Grünen im Gemeindeparlament.

 

Unser Hauptinteresse gilt ökologischen sowie sozialen Themen:

  • Ausbau & Verbesserung der Fahrradwege Richtung Bern für mehr Sicherheit auf der Strasse.
  • 'Bewusstseins-Schaffung' für Recycling und Nachhaltigkeit im Umgang mit Rohstoffen
  • Bau der Tramlinie Ostermundigen - Bern - Schliern / Tram Region Bern
  • Begrünung von 'toten Plätzen' & Urban Gardening
  • Sensibilisierung von Kindern & Jugendlichen fürs Velo und schonenden Umgang mit unserer Umwelt
  • Gleichberechtigung von Frau & Mann in allen Lebenslagen
  • Faire Asylpolitik

 

Ansprechsperson:

Salim Staubli

Vorstandsmitglied & Co-Präsident Junge Grüne Kanton Bern,
Verantwortlicher Sektion Köniz

Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

Kontakt: 078 805 68 82 | [javascript protected email address]